Berufliche Tätigkeit


01. März – 14. April 2017 Ausstellung «Otto Kolb - Architekt und Designer, Pionier und Grenzgänger, Architekturforum Zürich, Brauerstrasse 16, 8004 Zürich
Vernissage: Mittwoch, 01. März 2017, 19.00 Uhr > Link; Link>Bilder
04. 11. 2016 Buchvernissage Peter Thalmann (1926–2008) – Maler, Zeichner und Lithograf
Juli–November 2016 Autorin der Monografie über den Maler, Zeichner und Lithografen Peter Thalmann (1926–2008)
08. Juni – 15. Juli 2016 Ausstellung «Otto Kolb - Architekt und Designer», Foyer Stadthaus, Uster
06.–07.2016 Ausstellung «Otto Kolb - Architekt und Designer», Foyer Stadthaus, Uster pdf Flyer; Link> Medienecho; Link> Bilder
FS 2016 Dozentin Vertiefungsfach «Poesie der Leichtigkeit – ‘Nur Fliegen ist schöner!’», FHNW
2015–2016 Textverantwortung sowie Mitwirkung an Konzept und Gestaltung einer Buchpublikation über die Wirkungsstätte eines berühmten Schweizer Künstlers
2015–2016 Autorin «Gutes Bauen Ostschweiz»
HS 2015 Dozentin Vertiefungsfach «Schwebende Architekturkonzepte – Vom Traum des Fliegens zur Realität schwebender Architektur», FHNW
Seit 2014 freiberufliche Architekturpublizistin u. a. für Werk, Bauen + Wohnen, Neue Zürcher Zeitung
2003–2014 Fachredaktorin für Architektur, Landschaftsarchitektur und Städtebau TEC21
1992–2002 freiberufliche Architekturpublizistin u. a. für Werk, Bauen + Wohnen, Neue Zürcher Zeitung, Weltwoche, Basler Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Bauwelt, Kunst und Kirche
1997–2001 Mitarbeiterin Interne und Externe Kommunikation, Zürcher Kantonalbank, Zürich
1989–1992 Redaktorin Luzerner Neuste Nachrichten (LNN), Luzern

Ausbildung



2010 Promotion an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich
Dissertation bei Prof. Dr. Stanislaus von Moos und Prof. Arthur Rüegg
Titel: Otto Kolb (1921-1996) – Architekt und Designer
Link zur Buchpublikation im gta Verlag
2002 Lizentiat an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich
Lizentiatsarbeit bei Prof. Dr. Helmut Brinker
Titel: Architektur der Tang-Zeit im Lichte der Malereien von Dunhuang
1993–2002 Studium der Kunstgeschichte des Mittelalters und der Neuzeit, der Kunstgeschichte Ostasiens sowie der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Zürich
1995–1996 Studium an der Architekturfakultät «La Sapienza» in Rom – Erasmus-Auslandsstipendium der Universität Zürich
1988 Diplom an der Journalistenschule St. Gallen (JSG)
1986–1988 Journalistenschule, St. Gallen (JSG)
1985 Matura Typus D (D, E, F, I), Kantonsschule Wettingen (AG)
1981–1985 Kantonsschule Wettingen (AG)

Vorträge, Führungen, Kommissionen



29. 08. 2016 Mitglied der Jury über den Studierendenwettbewerb, «Eine Insel für Zürich», Wahlfacharbeit zur Vorlesung "Costruire Correttamente", Dr. Gianni Birindelli, Block Research Group, FS 2016
02. 07. 2016 akustische Klangstudie Villa Kolb, Wermatswil
25. 06. 2016  Führung Villa Kolb, Wermatswil
24. 06. 2016 Führung Villa Kolb, Wermatswil
15. 06. 2016 The Second Alloy Conference, Art Basel, Podiumsteilnehmerin
22. 04. 2014
Tadao Ando – Von der Leere zur Unendlichkeit, Architekturforum Ostschweiz, Kinok, St. Gallen
06. 02. 2014 Vortrag ..., dass einem nicht Hören und Sehen vergehe im Rahmen der Reihe Musik und Mensch, FHNW, Solothurn
10. 04. 2012 Vortrag Ein Haus von Otto Kolb, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik, FHNW, Basel
11. 11. 2010 Öffentliches Doktoranden-Kolloquium, Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft, Zürich
2008 / 2009 Mitglied der Arbeitsgruppe zur Bestimmung des Schutzumfanges, Projekt Kurtheater, Baden
26. 09. 2008 Führung Kurtheater, Baden (Prüfungsexperten Hochbauzeichner Kantone Uri und Zug)
26. 09. 2008 Führung Kurtheater, Baden (Schweizerischer Heimatschutz)
25. 01. 2007 Vortrag Textile Architektur, Global Skin, Swissbau, Messe Basel, Basel


Mitgliedschaften


  • Vereinigung der Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker in der Schweiz (VKKS)
  • Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschickte (GSK)
  • Gesellschaft für Ingenieurbaukunst
  • Freier Chor Zürich, Leitung Peter Appenzeller Flyer